• Wirtschaft

Mit ihrem Schulabschluss in der Tasche träumen viele Schüler in Sachsen vom Abenteuer im Ausland. Als Au-pair können sie genau das erleben. Sie lernen Sprache und Kultur bei einer Gastfamilie im Ausland kennen. Im Gegenzug haben sie ein Auge auf die Kinder der Familie und übernehmen leichte Hausarbeiten.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft

Am Jahresende 2016 waren rund 264 700 Beschäftigte1) im sächsischen Gesundheitswesen2) tätig.
Das waren knapp 5400 Beschäftigte bzw. 2,1 Prozent mehr als Ende 2015. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen insbesondere die Beschäftigenzahlen in den stationären und teilstationären Einrichtungen, zu denen Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen sowie stationäre und teilstationäre Pflegeeinrichtungen zählen.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft / Dresden

Die Bundesagentur für Arbeit bietet einen umfangreichen Online-Service an. Dazu zählt auch die Übermittlung von Arbeitsbescheinigungen sowie Nebeneinkommensbescheinigungen für das Arbeitslosengeld. Arbeitgeber und Steuerbüros sollten diese daher nicht mehr in Papierform erstellen, sondern besser die Unterlagen elektronisch einreichen – das spart nicht nur Porto und Papier, sondern auch wertvolle Zeit.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Ende Juni überholte ein unbekanntes Auto auf der S 179 zwischen Dresden und Moritzburg einen Fahrradfahrer (32) und streifte dessen Lenker. Der Radler stürzte daraufhin und verletzte sich. Der Wagen setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Es soll sich um einen blauen Pkw mit Meißner Kennzeichen (MEI-) gehandelt haben.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Am Montagabend wurde eine leblose Person im Dippelsdorfer See in Höhe des Campingplatzes festgestellt. Hinzugerufene Rettungskräfte konnten den im Wasser Treibenden nur noch tot bergen. Es handelt sich um einen 51-jährigen Mann. Die Todesursache und die Todesumstände sind Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. (ir)

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Heute Morgen stoppten Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe auf der BAB 4 einen gestohlenen Audi A6 und nahmen den Fahrer (33) vorläufig fest.

Der Wagen mit polnischem Kennzeichen war den Fahndern auf der Autobahn in Höhe Dresden-Neustadt aufgefallen.

Weiterlesen...