• Aktuelles / Dresden

Die Dresdner Versammlungsbehörde steht im Zusammenhang mit den PEGIDA-Versammlungen schon länger in der Kritik. Unter anderem wird ihr vorgeworfen, PEGIDA den „roten Teppich auszurollen“, nichts gegen PEGIDA-Versammlungen in der Dresdner Innenstadt zu unternehmen und Proteste gegen PEGIDA sogar zu behindern. Der Oberbürgermeister hatte deshalb zwei renommierte Experten um die Überprüfung des Handelns der Versammlungsbehörde gebeten. Insgesamt bescheinigen sie der Versammlungsbehörde, korrekt gehandelt zu haben.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Das Jahresende ist ein typischer Entlassungszeitpunkt. Viele Menschen werden zum 01. Januar arbeitslos, weil das Arbeitsverhältnis betriebsbedingt endet oder ein befristeter Arbeitsvertrag zum Jahresende ausläuft. Die meisten Personen haben sich davon in den vergangenen Wochen bereits entsprechend ihrer gesetzlichen Verpflichtung frühzeitig bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend* gemeldet. Diese Meldung erfolgt in der Regel online oder telefonisch.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Am kommenden Sonntag, dem 17. Dezember lädt das Stadtmuseum Meißen ab 15 Uhr im Rahmen seiner Weihnachtsausstellung zur stimmungsvollen Adventsmusik.
Zu hören sind fröhliche und besinnliche Weisen, vorgetragen vom Leipziger Kompositionslehrer Dr. Ringo Ullrich (Klavier) und Tochter Lilith Ullrich (Violine).

Weiterlesen...

  • Sport

Die Umfrage nach Sachsens Sportlern des Jahres geht in die Schlussphase. Noch bis zum 20. Dezember kann online oder mittels Teilnahmekarten darüber abgestimmt werden, wer Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2017 wird.
Am schnellsten und bequemsten erfolgt die Abstimmung über die Website des Landessportbundes Sachsen www.sport-fuer-sachsen.de.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Die beiden als Ergänzung für die baubedingt verkürzten Straßenbahnlinien 4 und 6 verkehrenden Zusatzlinien 44 und 46 entfallen ab Montag, den 18. Dezember 2017, 4:00 Uhr. Während die „4“ und „6“ weiterhin an der Ludwig-Hartmann-Straße enden, wird die weitere Strecke nach Laubegast und Niedersedlitz komplett von Ersatzbussen „EV4“ und „EV6“ bedient.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Kurz vor Weihnachten gibt es im Zoo Dresden bereits eine tierisch schöne Bescherung: Donnerstagabend kamen drei männliche und ein weiblicher Humboldtpinguin aus dem Zoo Dortmund nach Dresden. Zur Kontrolle blieben die vier Neuankömmlinge zunächst über Nacht im Haus und wurden dann im Laufe des Freitags unter Aufsicht von Tierpflegerin Lydia de Jong mit den Worten „Auf geht’s!“ in das Pinguinaußenbecken mit den alteingesessenen Tieren zusammen gelassen. Dies verlief sehr harmonisch.

Foto: Zoo Dresden
Foto: Zoo Dresden

Weiterlesen...