• Aktuelles / Dresden

Die Diskussionen um das geplante riesige Einkaufszentrum der Globus SB-Warenholding auf dem Gelände des Alten Leipziger Bahnhofes geht unvermindert weiter. Nun behaupten Vertreter des Unternehmens im Rahmen eines Zeitungsinterviews, alle Auflagen erfüllt und alle relevanten Gutachten erbracht zu haben. In Wahrheit ist, nach Ansicht der Allianz für Dresden, dem engagierten und breiten Bündnis für eine sinnv olle und kleinteilige Entwicklung der Leipziger Vorstadt, allerdings gar nichts geklärt.

Weiterlesen...

  • Sport / Meißen

Riesa. Insgesamt zwölf Riesenpokale gab es im Schwimmsport vergangenen Samstag in Riesa zu gewinnen. Fünf davon gingen an die Gastgeber, vier nach Leipzig und drei Trophäen durften die Sportler der Wasserfreunde Spandau mit nach Berlin nehmen. Mit Heimvorteil und guter Vorbereitung behaupteten sich die Riesaer gegenüber der Konkurrenz aus Sachsen, Berlin und Brandenburg.

Riesenpokal SC Riesa
Riesenpokal SC Riesa

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Heute Morgen startete der Dresdner Winterdienst 3 Uhr mit voller Besetzung. Zurzeit sind 51 Arbeitskräfte mit 44 Fahrzeugen unterwegs. Es hat kaum geschneit, die Temperatur liegt aber im Minus. So konzentrieren sich die Männer auf das zu betreuende Hauptstreckennetz, um gegen Überfrierungen zu streuen. Schwerpunkte bilden die Höhenlagen, Gefällestrecken, Buslinien und Brücken. Störungen gibt es nicht.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind verpflichtet, ihre Anzeige zur Beschäftigung von Schwerbehinderten für das Jahr 2016 bei der Arbeitsagentur bis spätestens zum 31. März 2017 abzugeben. Die Agentur für Arbeit Dresden empfiehlt, damit nicht bis zum letzten Tag zu warten, um eventuelle Fragen noch rechtzeitig klären zu können.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft / Dresden

Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind verpflichtet, ihre Anzeige zur Beschäftigung von Schwerbehinderten für das Jahr 2016 bei der Arbeitsagentur bis spätestens zum 31. März 2017 abzugeben. Die Agentur für Arbeit Dresden empfiehlt, damit nicht bis zum letzten Tag zu warten, um eventuelle Fragen noch rechtzeitig klären zu können.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft / Meißen

Das weltweit aktive Unternehmernetzwerk Business Network International (BNI) ist seit einiger Zeit mit einer lokalen Gruppe auch in Meißen vertreten. Selbstständige und Unternehmensvertreter treffen sich dabei jeden Donnerstagmorgen um 6.45 Uhr zum gemeinsamen Frühstücksnetzwerken in den Räumlichkeiten des Hotels Knorre. Das Meißner Hotel bietet den Unternehmern den passenden Rahmen zum gemeinsamen Netzwerken und Empfehlungsaustausch.

Weiterlesen...