Polizei sucht vermissten Senior

überregional 15.08.2018


Die Dresdner Polizei sucht aktuell nach dem vermissten Harry S. (74) aus einer Seniorenresidenz in Dresden-Klotzsche.
Der Mann wurde am Nachmittag des 12. August letztmalig im Heim am Hugo-Junkers-Ring gesehen. Seitdem ist er unbekannten Aufenthalts.
Mögliche Anlaufpunkte wurden von den Beamten zwischenzeitlich geprüft. Bislang konnte der 74-Jährige nicht ausfindig gemacht werden. Er ist orientierungslos und dringend auf Medikamente angewiesen.

Harry S.
Harry S.

Weiterlesen...

Unbekannte stahlen aus einem Gebäude der Hochschule für bildende Künste an der Güntzstraße drei Marionetten. Dabei handelte es sich um Abschlussarbeiten, die im sogenannten Brühlschen Treppenhaus ausgestellt waren. Der Wert des Diebesgutes wird mit über 3.000 Euro angegeben.

Weiterlesen...

Die beiden Gepardenbrüder aus dem Zoo Arnheim (Niederlande) sind gut im Zoo Dresden angekommen und gewöhnen sich bereits seit ein paar Tagen an ihre neue Umgebung und ihre Tierpfleger.

Weiterlesen...

Für eine neue Ausbildungsrunde der Elternmitwirkungsmoderatoren (EMM) werden noch interessierte Eltern gesucht. Die EMM bieten die Fortbildungen an, um die gewählten Elternvertreter in ihrem Ehrenamt zu unterstützen. Bis zum 19. August 2018 können sie sich hier noch im Internet anmelden.

Weiterlesen...

Die Trockenheit der letzten Wochen geht auch an Dresdens Straßenbäumen nicht spurlos vorbei. Ihre Blätter verfärben sich und einige Bäume werfen bereits ihr Laub ab. Ab 17. August können Grundstückseigentümer Laub von Straßenbäumen, das bei der Reinigung von angrenzenden Straßen, Gehwegen und Plätzen anfällt, gebührenfrei auf den städtischen Wertstoffhöfen und Grünabfallannahmestellen abgeben. Auch mit der Miniermotte befallenes Kastanienlaub kann gebührenfrei abgegeben werden.

Weiterlesen...