Heute Nacht hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossenen, das Deutschen Zentrum für Schienenverkehrsforschung in Dresden anzusiedeln.
Dazu Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig:

Weiterlesen...

So langsam wird es allerhöchste Zeit, die Gartenlaube oder das Wochenendhaus winterfest zu machen und vor Einbrüchen zu schützen.
Im Jahr 2017 wurden insgesamt 9 555 Straftaten (2016: 10 249 Fälle) in Kleingartenanlagen, Gartenlauben und Bungalows registriert. Der polizeilich registrierte Schaden beläuft sich auf ca. 2,6 Mio. Euro (2016: ca. 2,0 Mio. Euro). 80 Prozent der erfassten Ereignisse, das sind 7 652 Fälle, wurden vollendet.

Weiterlesen...


Afrikanische Schweinepest

überregional 08.11.2018


Sachsen bereitet sich intensiv und fortwährend auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) vor. Hierbei steht vor allem die Verhinderung der Seucheneinschleppung im Fokus.

Weiterlesen...

Ein letztmaliger telefonischer Kontakt zu dem Vermissten bestand am 25.10.2018. Seitdiesem Tag ist der 61-Jährige unbekannten Aufenthalts. Der Vermisste hegt Suizidgedanken. Suchmaßnahmen nach ihm blieben bisher ohne Erfolg.Gert H. ist 165 cm groß und von schlanker Gestalt. Er hat graue, glatte, kurze Haare.

Gert H.
Gert H.

Weiterlesen...

Ein wenig Nervosität schwingt bei der Einführung des neuen Showformates mit „Ich hoffe die Meißner haben Humor“, lacht Theaterchefin Ann-Kristin Böhme. Dabei ist der Titel „Kaff und Kosmos“ durchaus liebevoll gemeint. Die Mischung aus Kunst und Talk, aus Lokalhelden, Originalen und Berühmtheiten soll den Meißnern zeigen: „Ihr seid wer, ihr könnt etwas, seid stolz darauf!“

Weiterlesen...