Leipzig/Berlin, 10. Januar 2018: Bargeld hat einen hohen Stellenwert bei Verbrauchern in Deutschland. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des
Marktforschungsinstitutes forsa im Auftrag des Marktwächterteams der Verbraucherzentrale Sachsen. Rund 38 Prozent der befragten Girokontobesitzer geben an mindestens einmal pro Woche Bargeld am Geldautomaten abzuheben.

Weiterlesen...

„‘Sachsen genießen‘ ist auch 2018 unser Motto in der Halle 21b unter dem Funkturm in Berlin. Dort wird sich der Freistaat wie gewohnt kulinarisch und touristisch von seinen schönsten Seiten präsentieren“, sagte Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt heute (10. Januar 2018) bei der Vorstellung der Aussteller, die sich ab 19. Januar in der Länderhalle des Freistaates Sachsen auf der Internationalen Grünen Woche, der weltweit größten Agrar- und Ernährungsmesse, präsentieren.

Weiterlesen...

Im August vergangenen Jahres rückte die Neubaustrecke Dresden - Prag (NBS) in den „vordringlichen Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplans auf. Voraussetzung für den Aufstieg des Vorhabens war die vorangegangene positive Nutzen-Kosten-Untersuchung durch den Bund.
Auf dieser Grundlage hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die NBS noch 2017 in die sogenannte Sammelvereinbarung (SV) 38 aufgenommen.

Weiterlesen...

Ein Gesetzentwurf der Sächsischen Staatsregierung, der den Vollzug von Ausreisegewahrsam und Abschiebungshaft im Freistaat dauerhaft regeln soll, wird nun in den Landtag eingebracht. Zuvor erfolgte die Anhörung im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens. Insbesondere Anregungen des Sächsischen Ausländer- und des Datenschutzbeauftragten sowie der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche wurden in den heute vom Kabinett beschlossenen Gesetzentwurf aufgenommen.

Weiterlesen...