• Aktuelles

Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow hat heute in der Justizvollzugsanstalt Dresden die neue Nachwuchskampagne „Job mit J? - Justizvollzugsbeamte“ vorgestellt. Darüber will das Sächsische Staatsministerium der Justiz motivierte Kollegen für die Arbeit in den sächsischen Justizvollzugsanstalten gewinnen.

Justizminister Sebastian Gemkow: „In den kommenden Jahren werden wir viele Justizvollzugsbeamte einstellen. Die Ausbildungskapazitäten haben wir dafür bereits auf 60 pro Jahr verdreifacht.

Fotoquelle: Sächsisches Staatsministerium der Justiz
Fotoquelle: Sächsisches Staatsministerium der Justiz

Weiterlesen...

  • Kinder & Jugend

Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow hat heute in der Justizvollzugsanstalt Dresden die neue Nachwuchskampagne „Job mit J? - Justizvollzugsbeamte“ vorgestellt. Darüber will das Sächsische Staatsministerium der Justiz motivierte Kollegen für die Arbeit in den sächsischen Justizvollzugsanstalten gewinnen.

Fotoquelle: Sächsisches Staatsministerium der Justiz
Fotoquelle: Sächsisches Staatsministerium der Justiz

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Sexueller Übergriff auf Zehnjährige - Öffentlichkeitsfahndung

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 25.06.2018


Die Dresdner Polizei fahndet nach einem Mann, der im Juni in einem Waldstück bei Bad Gottleuba ein Mädchen (10) sexuell missbraucht hat (siehe Medieninformation Nr. 342/18 vom 14. Juni 2018).

Die Zehnjährige war mit einer Freundin (10) unterwegs, als sie beide durch den Unbekannten angesprochen wurden. Der Mann versuchte zunächst die Freundin zu greifen, die jedoch entkommen konnte. Daraufhin griff er die Geschädigte und berührte sie unsittlich.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft

Die knapp 149 000 umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen in Sachsen erzielten 2016 einen neuen Umsatzrekord aus Lieferungen und Leistungen in Höhe von fast 131 Milliarden Euro. Das waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes 3,0 Milliarden Euro (2,3 Prozent) mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Freitagabend wurde ein Junge (10) bei einem Unfall auf der Niederauer Straße verletzt.

Ein unbekannter Pkw wollte von der Ferdinandstraße nach links in die Niederauer Straße einbiegen. Dabei übersah der Fahrer offensichtlich den Zehnjährigen, der mit seinem Fahrrad in Begleitung eines Freundes auf dem linken Rad-/Gehweg der Niederauer Straße in Richtung Karlstraße fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Um die Arbeiten an der Albertbrücke inklusive aller Nebenbauten abschließen zu können, müssen die Gewölbeunterseiten instand gesetzt werden. Diese Arbeiten beginnen am Dienstag, 26. Juni 2018. Neben den Gewölbeunterseiten werden auch die Pfeiler instand gesetzt. Zuerst wird mit den Bögen auf der Altstädter Seite begonnen. Dadurch kommt es zu geringen Einschränkungen für den Trödelmarkt. Ende August sind die drei Bögen über der Elbe eingerüstet und ab Mitte September 2018 voraussichtlich die Vorlandbögen der Neustädter Seite.

Weiterlesen...