Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow hat heute in der Justizvollzugsanstalt Dresden die neue Nachwuchskampagne „Job mit J? - Justizvollzugsbeamte“ vorgestellt. Darüber will das Sächsische Staatsministerium der Justiz motivierte Kollegen für die Arbeit in den sächsischen Justizvollzugsanstalten gewinnen.

Justizminister Sebastian Gemkow: „In den kommenden Jahren werden wir viele Justizvollzugsbeamte einstellen. Die Ausbildungskapazitäten haben wir dafür bereits auf 60 pro Jahr verdreifacht.

Fotoquelle: Sächsisches Staatsministerium der Justiz
Fotoquelle: Sächsisches Staatsministerium der Justiz

Weiterlesen...

Die Staatsregierung hat den Regierungsentwurf für den Doppelhaushalt 2019/2020 beschlossen. Mit einem Haushaltsvolumen von 20,1 Mrd. EUR in 2019 und 20,6 Mrd. EUR in 2020 wird erstmals die Marke von 20 Mrd. EUR pro Jahr überschritten.

Weiterlesen...

Die Jury des Landesprogramms "Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale" hat die Prämien für das Schuljahr 2018/2019 vergeben. 17 sächsische Schulen haben mit insgesamt 20 verschiedenen Projektideen überzeugt. Die Preisgelder liegen zwischen 250 und 750 Euro, insgesamt werden 9.000 Euro an die Schulen ausgezahlt. Mit dem Geld können die Schulen ihre Projekte zu den historischen Boden- und Baudenkmalen im kommenden Schuljahr umsetzen.

Weiterlesen...


Ihr Design ist gefragt

überregional 19.06.2018


Die Bewerbungsphase für den Sächsischen Staatspreis für Design 2018 läuft aktuell. Noch bis zum 23. Juli 2018 können sich Einzelpersonen, Unternehmen, Organisationen und Institutionen mit ihrem innovativen Design aus Sachsen bewerben.

Der Designpreis wird in den Kategorien PRODUKTDESIGN, KOMMUNIKATIONSDESIGN, GESTALTETES HANDWERK und dem Sonderpreis SOUNDDESIGN vergeben. Zusätzlich wird in jeder Kategorie junges und innovatives NACHWUCHSDESIGN prämiert. Der diesjährige Publikumspreis wird durch eine öffentliche Abstimmung im Zeitraum vom 7. bis 30. September ermittelt.

Weiterlesen...