So langsam wird es allerhöchste Zeit, die Gartenlaube oder das Wochenendhaus winterfest zu machen und vor Einbrüchen zu schützen.
Im Jahr 2017 wurden insgesamt 9 555 Straftaten (2016: 10 249 Fälle) in Kleingartenanlagen, Gartenlauben und Bungalows registriert. Der polizeilich registrierte Schaden beläuft sich auf ca. 2,6 Mio. Euro (2016: ca. 2,0 Mio. Euro). 80 Prozent der erfassten Ereignisse, das sind 7 652 Fälle, wurden vollendet.

Weiterlesen...


Afrikanische Schweinepest

überregional 08.11.2018


Sachsen bereitet sich intensiv und fortwährend auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) vor. Hierbei steht vor allem die Verhinderung der Seucheneinschleppung im Fokus.

Weiterlesen...


Achtung, Betrügerischer Schlüsseldienst aktiv

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 07.11.2018


gegen eine Firma aus dem Raum Essen (Nordrhein-Westfalen), die im Internet verschiedene Dienstleistungen,darunter Türöffnungen und Schädlingsbekämpfungen, anbietet.

Weiterlesen...


Rathaus darf nach Bundesmeldegesetz Daten weitergeben

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 07.11.2018


Gegen die Datenübermittlungen nach Bundesmeldegesetz hat jeder Betroffene ein Widerspruchsrecht. Der Widerspruch muss nicht begründet werden und gilt bis auf Widerruf, bzw. endet mit dem Wegzug des Betroffenen aus der Gemeinde. Ein entsprechendes Formular erhält man im Pirnaer Rathaus oder hier.

Weiterlesen...


Schwer auszumachen

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 21.09.2018


Zum ersten Mal präsentiert der Dresdner Maler und Bildhauer Spandlitz seine Zeichnungen und Gemälde im Pirnaer Rathaus und Stadthaus 3. Unter dem Titel „Schwer auszumachen“ kann die Ausstellung vom 1. Oktober bis 7. Dezember besichtigt werden.

Weiterlesen...