Einbruch in Einkaufsmarkt

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 12.01.2018


Heute Morgen sind Unbekannte in den Real-Markt an der Hauptstraße (B172) eingebrochen. Die Täter fuhren mit einem Ford Focus in den Eingangsbereich des Marktes und lösten dabei einen Alarm aus. Sie flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei unerkannt. Den Wagen ließen sie am Tatort zurück.

Weiterlesen...

Vor allem die Naturerlebnisse und die Menschen haben den 3D-Fotografen Stephan Schulz auf seinen Reisen begeistert. Und diese Begeisterung gibt er nun in spektakulären 3D-Shows an sein Publikum weiter. Am Samstag, dem 27. Januar 2018, ist er ab 20 Uhr zu Gast in der HerderHalle Pirna und berichtet von seinen Abenteuern in Südtirol und den Dolomiten.

Südtirol und Dolomiten - Foto: Stephan Schulz
Südtirol und Dolomiten - Foto: Stephan Schulz

Weiterlesen...


Freital: Haushalt 2018 einstimmig verabschiedet

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 12.01.2018


Der Haushalt 2018 der großen Kreisstadt Freital ist beschlossen. Der Stadtrat stimmte dem Papier am Donnerstagabend einstimmig zu. „Mit unserer Haushaltspolitik legen wir die Grundlagen für eine zukunftsgerechte und solide Weiterentwicklung der Stadt Freital“, sagte Oberbürgermeister Uwe Rumberg. Er dankte allen Stadträten und Beteiligten aus der Stadtverwaltung für die sachliche und zielgerichtete Arbeit an dem ambitionierten Plan.

Weiterlesen...

In Leipzig wurde heute ein bundesweites Bündnis gegen Wucher gegründet. Mit dabei sind nicht nur die Verbraucherzentralen Sachsen und Hamburg, sondern auch das Institut für Finanzdienstleistungen (IFF) und der Hamburger Rechtsanwalt Prof. Dr. Udo Reifner. Gemeinsam wollen sie Banken-Wucher eindämmen und Rechtssicherheit für Verbraucher schaffen.

Weiterlesen...

Im Jahr 2017 gaben sich insgesamt 234 Paare in der Stadt Pirna das Ja-Wort. Im Vergleich zum Vorjahr ist eine Steigerung zu verzeichnen, waren es doch 2016 noch 222 Heiratswillige. Im vergangenen Jahr traute das Standesamt der Stadt Pirna insgesamt 11 Paare von denen mindestens ein Partner eine ausländische Staatsangehörigkeit besaß. Darunter waren russische, kasachische, ukrainische und tschechische Staatsangehörige.

Weiterlesen...