Der Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag hat am Donnerstag rund 2,5 Millionen Euro Fördermittel für den Denkmalschutz in Sachsen bewilligt. Mit weiteren 2,5 Millionen Euro aus dem Haushalt des Freistaates können dadurch denkmalpflegerische Sanierungsmaßnahmen an insgesamt 18 Kulturdenkmalen finanziell unterstützt werden. Förderobjekte sind beispielsweise die Dorfschmiede in Schönwölkau, das Wilhelm-Wundt-Haus in Großbothen und die St. Annenkirche in Thum.

Weiterlesen...

Es hat Tradition, dass die Friedensnobelpreisrede in der Dresdner Frauenkirche von einem Schülerwettbewerb begleitet wird. Unter dem Motto „Home ist where the future is – Outline key elements qualifying a region as worth living in and to care for” waren sächsische Schüler dazu aufgerufen, sich mit dem Thema Migration und Heimat auseinanderzusetzen.

Weiterlesen...

Alle Schulen können sich noch bis zum 30. November 2018 beim 11. Sächsischen Schulgartenwettbewerb unter dem Motto „AUS GRAU MACHT GRÜN!“ bewerben. Die Schulen sind aufgerufen, ihr Schulgelände in eine grüne, naturnahe Oase zu verwandeln.

Weiterlesen...

Heute Nacht hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossenen, das Deutschen Zentrum für Schienenverkehrsforschung in Dresden anzusiedeln.
Dazu Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig:

Weiterlesen...

So langsam wird es allerhöchste Zeit, die Gartenlaube oder das Wochenendhaus winterfest zu machen und vor Einbrüchen zu schützen.
Im Jahr 2017 wurden insgesamt 9 555 Straftaten (2016: 10 249 Fälle) in Kleingartenanlagen, Gartenlauben und Bungalows registriert. Der polizeilich registrierte Schaden beläuft sich auf ca. 2,6 Mio. Euro (2016: ca. 2,0 Mio. Euro). 80 Prozent der erfassten Ereignisse, das sind 7 652 Fälle, wurden vollendet.

Weiterlesen...