In Leipzig wurde heute ein bundesweites Bündnis gegen Wucher gegründet. Mit dabei sind nicht nur die Verbraucherzentralen Sachsen und Hamburg, sondern auch das Institut für Finanzdienstleistungen (IFF) und der Hamburger Rechtsanwalt Prof. Dr. Udo Reifner. Gemeinsam wollen sie Banken-Wucher eindämmen und Rechtssicherheit für Verbraucher schaffen.

Weiterlesen...

Die Polizeidirektion Görlitz hat in den zurückliegenden Tagen und Nächten verstärkt Personen und Fahrzeuge im Raum Weißwasser sowie auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Görlitz kontrolliert. Die mit uniformierten Beamten und Zivilfahndern durchgeführten Einsatzmaßnahmen zielten auf die Zurückdrängung der Eigentumskriminalität,

Weiterlesen...

Der technische Fortschritt kann in mancherlei Hinsicht Fluch und Segen zugleich sein. Mit Blick auf Autodiebstähle trifft dieses immer häufiger auch auf moderne, schlüssellos betriebene Fahrzeuge zu.
Sollen die sogenannten Keyless-Go-Systeme eigentlich den Fahrzeugnutzern ein Plus an Komfort bieten, haben mittlerweile auch Autodiebe die digitalen Schnittstellen als Schwachstellen der Sicherheitstechnik ausgemacht.

Weiterlesen...

Leipzig/Berlin, 10. Januar 2018: Bargeld hat einen hohen Stellenwert bei Verbrauchern in Deutschland. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des
Marktforschungsinstitutes forsa im Auftrag des Marktwächterteams der Verbraucherzentrale Sachsen. Rund 38 Prozent der befragten Girokontobesitzer geben an mindestens einmal pro Woche Bargeld am Geldautomaten abzuheben.

Weiterlesen...

„‘Sachsen genießen‘ ist auch 2018 unser Motto in der Halle 21b unter dem Funkturm in Berlin. Dort wird sich der Freistaat wie gewohnt kulinarisch und touristisch von seinen schönsten Seiten präsentieren“, sagte Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt heute (10. Januar 2018) bei der Vorstellung der Aussteller, die sich ab 19. Januar in der Länderhalle des Freistaates Sachsen auf der Internationalen Grünen Woche, der weltweit größten Agrar- und Ernährungsmesse, präsentieren.

Weiterlesen...