AUS UNGEWÖHNLICHER PERSPEKTIVE

Dresden 12.08.2019


Die Ausstellung „Dresdner Künstler im Blick“ im DREWAG-Treff geht in die zweite Runde.

Katharina Probst, Uta Welcker-Anniès, Bernd Hanke, Eckhard Kempin, Hanif Lehmann und Lothar Sprenger: Sie alle haben sich im Raum Dresden als freischaffende Künstler einen Namen gemacht.

Ihre Werke prägen den zweiten Teil der Ausstellung „Dresdner Künstler im Blick“, der ab 21. August im DREWAG-Treff zu sehen ist. Schwarz-Weiß-Porträtaufnahmen der Maler, Grafiker und Fotografen aufgenommen von Gabriele Seitz ergänzen ihre Arbeiten. Bernd Hankes Fotografien, Plakate und Fotocollagen gestatten dem Betrachter Einblicke in unsere Stadt, ihre Kunst und Architektur, ohne ihre Konflikte auszusparen. Den Spuren urbanen Lebens folgen die fotografischen Stadtlandschaften Lothar Sprengers. Er nimmt besonders gern die Dresdner Neustadt ins Visier seiner Kamera. Fantasie- und farbenfroh gestaltet die Moritzburger Malerin und Grafikerin Uta Welcker-Anniès ihre abstrakten Werke. Linien und Flächen zeugen von innerem Schwung und Malfreude. Eckhard Kempins Bilder widmen sich großen Themen wie Liebe und Tod, häufig verfremdet in kubistischen Formen. Die Gemälde des Dresdner Malers, Grafikers, Gestalters und Buchdruckers Hanif Lehmann sind von zarter Farbgebung, aber überaus detail- und symbolreich. Figuren in außergewöhnlichen Symbiosen, zum Beispiel mit Pflanzen, zeigen die Grafiken Katharina Probsts. Die Dresdner Künstlerin beschäftigt immer wieder das menschliche Antlitz. Das trifft auch auf Gabriele Seitz zu, deren Schwarz-Weiß-Porträtaufnahmen der genannten Künstler die Klammer dieser Ausstellung bilden.

Die Ausstellung „Dresdner Künstler im Blick“ von Gabriele Seitz und Kollegen (Teil 2) ist vom 21. August bis 22. November zu sehen.
Zur Vernissage am Mittwoch, dem 21. August, 19:30 Uhr im DREWAG-Treff, Ecke Freiberger/Ammonstraße sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Zur Ausstellung sind im DREWAG-Shop ein Porträtband von Gabriele Seitz zum Preis von 33 Euro und ein Tischkalender 2020 zum Preis von 12/10 Euro (mit Kundenkarte) erhältlich. Der Kalender kostet zur Vernissage am 21.08.2019 nur 5 Euro statt 10 Euro!
Mehr Infos unter:www.drewag.de/ausstellung


Veröffentlicht für:

DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH
Rosenstraße 32
01067 Dresden

Tel.: 0351 8604444
Fax: 0351 8604545
E-Mail
Internet