• Aktuelles

Die Jury des Landesprogramms "Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale" hat die Prämien für das Schuljahr 2018/2019 vergeben. 17 sächsische Schulen haben mit insgesamt 20 verschiedenen Projektideen überzeugt. Die Preisgelder liegen zwischen 250 und 750 Euro, insgesamt werden 9.000 Euro an die Schulen ausgezahlt. Mit dem Geld können die Schulen ihre Projekte zu den historischen Boden- und Baudenkmalen im kommenden Schuljahr umsetzen.

Weiterlesen...

  • Kinder & Jugend

Die Jury des Landesprogramms "Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale" hat die Prämien für das Schuljahr 2018/2019 vergeben. 17 sächsische Schulen haben mit insgesamt 20 verschiedenen Projektideen überzeugt. Die Preisgelder liegen zwischen 250 und 750 Euro, insgesamt werden 9.000 Euro an die Schulen ausgezahlt. Mit dem Geld können die Schulen ihre Projekte zu den historischen Boden- und Baudenkmalen im kommenden Schuljahr umsetzen.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Der Neubau einer Zentralhaltestelle in der Kesselsdorfer Straße zwischen Tharandter Straße und Gröbelstraße begann am 18. Juni. Es handelt sich um den Teilabschnitt 1.1 des Projekts Stadtbahn Dresden 2020. Realisiert wird es als Gemeinschaftsprojekt der Landeshauptstadt Dresden, der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB AG), der DREWAG Netz GmbH und der Stadtentwässerung Dresden GmbH. Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain, Prof. Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamts, und DVB-Vorstand Andreas Hemmersbach machten sich Mittwoch, 20. Juni 2018, ein Bild von den Bauarbeiten vor Ort.

Weiterlesen...

  • Sport

Mit der dritten Neuverpflichtung für die kommende Saison ist die Lücke auf der Libera-Position geschlossen. Die 23-Jährige Amanda Benson unterschreibt beim Dresdner SC einen Einjahresvertrag und wechselt vom französischen Erstligisten Vandoeuvre Nancy VolleyBall (VNVB) nach Dresden.

Amanda Benson Quelle: DSC
Amanda Benson Quelle: DSC

Weiterlesen...

  • Sport

Dynamo verpflichtet Tim Boss

überregional 19.06.2018


Die SG Dynamo Dresden hat am Montag mit Tim Boss den fünften Neuzugang für die kommende Zweitliga-Saison verpflichtet. Der Torwart wechselt von Drittligist Fortuna Köln nach Dresden und hat einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 plus Option unterschrieben. Der Kontrakt hat Gültigkeit für die oberen drei Ligen. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Der 24-Jährige wird ab der Saison 2018/19 mit der Rückennummer 21 für die SGD
auflaufen.

Tim Boss (SGD) Foto: Steffen Kuttner
Tim Boss (SGD) Foto: Steffen Kuttner

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Bürgerbüro empfiehlt Reisedokumente zu überprüfen

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 19.06.2018


Für die bevorstehende Urlaubszeit planen viele Erholungssuchende eine Reise ins Ausland. Damit der unbeschwerten Erholung in diesem Jahr nichts entgegensteht, sollten die eigenen Dokumente noch einmal überprüft werden. Das Bürgerbüro empfiehlt, die eigenen Personalausweisdokumente rechtzeitig vor Ablauf der Gültigkeit zu beantragen. Grundsätzlich gilt, dass Kinder und Erwachsene beim Überschreiten der Staatsgrenze im Besitz eines gültigen Reisedokumentes sein müssen.

Weiterlesen...