• Aktuelles / Dresden

Die Dresdner Polizei hat in den Nächten auf Samstag und Sonntag ihre Einsätze zur Bekämpfung der Straßenkriminalität in der Äußeren Neustadt fortgesetzt. Die Beamten waren dabei insbesondere im Bereich des Albertplatzes, des Scheunenvorplatzes sowie im Bereich der Kreuzung Louisenstraße/Görlitzer Straße/Rothenburger Straße präsent.
In den beiden Nächten nahmen die Beamten insgesamt 20 Strafanzeigen auf und konnten insgesamt 19 Tatverdächtige ausfindig machen.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

„Durch seine Vielgestaltigkeit in Architektur, Technik und Klang vermag uns kein anderes Instrument so zu fesseln, im Innersten anzurühren und große Bewunderung auszulösen, wie die Orgel“, so Dirk Eule, Orgelbaumeister und Chef der Eule Orgelbau GmbH Bautzen (Eule).
Seit Januar 2017 zieht die neue Konzertorgel in den Saal des Kulturpalastes Dresden ein. Mitarbeiter der Firma Eule haben tausende Teile, wie Holzpfeifen, Bälge für Wind, Windladen auf drei Ebenen montiert.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Bautzen

Waghalsige Ausweichmanöver und lästiges Ruckeln, ade! Ab Dienstag, dem 15. August 2017, werden im gesamten Stadtgebiet einzelne Schadstellen an der Fahrbahn geschlossen. Innerhalb von circa zwei Wochen werden Risse, Löcher und Abplatzungen beseitigt. Während der Instandhaltung kann es zu kurzfristigen Behinderungen im Verkehr kommen. Weiterhin ist auf den bearbeiteten Straßen vermehrt mit losem Splitt zu rechnen.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft

Die fortschreitenden Entwicklungen im nationalen und internationalen Klimaschutz und in der Energiepolitik machen es notwendig, das Energie- und Klimaprogramm des Freistaates Sachsen 2012 fortzuschreiben. Im Mittelpunkt stehen dabei die Ausbauziele bei der Nutzung erneuerbarer Energien. Unter Federführung des Wirtschaftsministeriums wird dies in einem „Grünbuch/ Weißbuch“-Prozess erfolgen, dem ein zu erstellendes Gutachten zu den Ausbaupotenzialen von erneuerbaren Energien in Sachsen zugrunde liegt.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Die Bürgerinitiative Stolpersteine Meißen, mittlerweile eingetragener Verein, will 2017 neue Stolpersteine verlegen zum Gedenken an frühere jüdische Einwohner Meißens, die in der Nazizeit verfolgt wurden.
Die Verlegung soll am 28. November 2017, ab 13.30 Uhr, stattfinden, und zwar an folgenden Orten in Meißen: Elbstraße 14 – für Bella Ullmann; Elbstraße 26 – für Marie Sachs; Elbstraße 32 – für Elisabeth und Wilhelm Heymann.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Alkoholisiert von der Straße abgekommen

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 14.08.2017


Zeit: 12.08.2017, 22.15 Uhr
Ort: Dippoldiswalde

Ein 78-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes Benz die Reichstädter Straße in Richtung Reichstädt. Zwischen den Ortslagen Dippoldiswalde und Reichstädt kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte in der Folge mit zwei Pollern.

Weiterlesen...