Dampfer „Pirna“ wird 120 Jahre alt - Geburtstagsausfahrt am Dienstag, 22. Mai 2018

überregional 17.05.2018


Der Personendampfer „Pirna“ der Sächsischen Dampfschifffahrt feiert seinen 120. Geburtstag. Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke wird ab 8:45 Uhr an der Anlegestelle dem Schiff und seiner Besatzung die Ehre erweisen. Neben den obligatorischen Geburtstagsgeschenken geht es dann mit dem Jubilar um 9:30 Uhr in Richtung Wehlen, wo ein Umstieg dann um 10:15 Uhr auf einen anderen Dampfer zurück in Richtung Pirna vorgesehen ist. Die Ankunft in Pirna ist für 11:20 Uhr vorgesehen.

1897 war für das Schiff der Baubeginn auf der Werft in Blasewitz. Am 27. April 1898 erfolgte anlässlich des 70. Geburtstages und des 25. Regierungsjubiläums des sächsischen Königs Albert die Schiffstaufe des heutigen Dampfers „PIRNA“ auf den Namen „KOENIG ALBERT“ mit anschließendem Stapellauf. Am 20. Mai 1898 war die amtliche Probefahrt, am 22. Mai wurde der Dampfer in Dienst gestellt. 1913/14 ersetzte man auf beiden Schiffen die bisherige Petrolbeleuchtung durch elektrisches Licht. Nach dem 1. Weltkrieg mussten die Monarchennamen der Schiffe durch neutrale Namen ersetzt werden. Am 29. Mai 1919 erfolgte die formlose Umbenennung in „PIRNA“.

Thomas Gockel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit


Veröffentlicht für:

Stadtverwaltung Pirna
Am Markt 1/2
01796 Pirna

Tel.: 03501 556241
Fax: 03501 556288
Internet


Stadt Pirna