Pressemitteilung der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH „Richard-Wagner-Stätten Graupa“

5. Graupaer SchlossWeihnacht

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 24.11.2017


Bereits zum fünften Mal findet am Samstag vor dem 2. Advent – in diesem Jahr also am 9. Dezember 2017 – von 14 bis 19 Uhr die Graupaer SchlossWeihnacht in den Richard-Wagner-Stätten statt. Schloss und Hof werden festlich illuminiert und sorgen für weihnachtliche Stimmung. Sehen, Hören, Genießen, Schmecken, Kaufen und kleine Geschenke Basteln – für jeden dürfte etwas dabei sein.

Insbesondere die Alpakas, das Ponyreiten und ein Kinderkarussell, gesponsert von den Stadtwerken Pirna, werden Kinderaugen zum Leuchten bringen. Kunsthandwerkliche Angebote – angefangen von Keramik, über weihnachtliche Dekorationen, kleine Kunstwerke und praktische Objekte aus Papier, Filz und Patchworkarbeiten bis hin zu Kinderspielzeugen, weihnachtlichem Blumenschmuck und Korbwaren eines Graupaer Korbmachers – stellen sicher, dass sich keiner mehr Sorgen um Geschenkideen zum Weihnachtsfest machen muss.

Für den Gaumenschmaus – egal ob süß oder herzhaft, kalt oder warm, flüssig oder fest – sorgen zahlreiche Gastronomen.

Musikalisch werden die Kinder der Grundschule Graupa, der Posaunenchor der Kirchgemeinde Graupa-Liebethal., das Ensemble Banda musicale unter Leitung von Dorothea Senf und der Richard-Wagner-Chor Graupa weihnachtliche Stimmung zaubern. Ergänzt wird das Programm durch einen Auftritt von des Saxophonisten Frank Nestler.

Der Eintritt kostet 1,00 € pro Person, Kinder im Alter bis 8 Jahre zahlen nichts.


Veröffentlicht für:

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Am Markt 7
01796 Pirna

Tel.: 03501 556452
Fax: 03501 55612452
E-Mail
Internet