27-jährige Dresdnerin beraubt

Dresden 09.07.2018


Zeit: 06.07.2018, gegen 23.25 Uhr
Ort: Dresden-Pieschen

Eine 27-jährige Dresdnerin betrat den Servicebereich einer Bankfiliale in Dresden-Pieschen, um am Automaten Bargeld abzuheben. Plötzlich stellte sich ihr ein unbekannter, maskierter Mann entgegen, bedrohte sie mit einem Elektroschocker und forderte 1.000,- Euro Bargeld.

Die Frau warf dem Räuber ihr Portmonee entgegen, der es an sich nahm und damit verschwand. In der Geldbörse befanden sich neben persönlichen Dokumenten noch ca. 2,- Euro Bargeld. Die Geldkarte hatte die Geschädigte noch bei sich.




Veröffentlicht für:

Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7
01067 Dresden

Internet