Rollstuhlfahrer geschlagen - Zeugenaufruf

Dresden 26.06.2018


Zeit: 25.06.2018, 22.45 Uhr
Ort: Dresden-Pieschen

In der vergangenen Nacht soll es in einem Park an der Hubertusstraße zu einem Übergriff auf einen Rollstuhlfahrer (39) gekommen sein.

Der 39-Jährige war auf der Hubertusstraße unterwegs. In einem angrenzenden Park ist er nach derzeitigem Ermittlungsstand durch zwei Unbekannte mitsamt seinem Rollstuhl umgestoßen worden. Dabei wurde er verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Tat und den Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (sg)




Veröffentlicht für:

Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7
01067 Dresden

Internet