Cristian Fiel beginnt Ausbildung zum Fußballlehrer

überregional 19.06.2018


10-monatiger Lehrgang startet am Montag in Hennef

Dynamos U17-Trainer Cristian Fiel beginnt am Montag beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) zusammen mit 23 weiteren Teilnehmern seine Ausbildung zum Fußballlehrer. Der 38-Jährige hatte sich bei der dreitägigen Eignungsprüfung im April 2018 als einer von 63 Bewerbern zum Fußballlehrer-Lehrgang 2018/19 durchgesetzt.

„Auf diese Herausforderung habe ich in den zurückliegenden drei Jahren mit der Hilfe des Vereins
und insbesondere von Ralf Minge hingearbeitet. Ralf möchte ich für seine unglaubliche
Unterstützung auf meinem bisherigen Weg besonders danken. Der Lehrgang zum Fußballlehrer soll
der nächste Schritt in meiner Entwicklung sein. Die Ausbildung beim DFB ist bekannt für ihren hohen
Anspruch und die enorme Qualität, der ich mich mit voller Motivation und Leidenschaft stellen
werde. Ich freue mich sehr darauf“, erklärte Cristian Fiel, der seit 2016 in Dynamos Nachwuchs
Akademie als Trainer für die U17 verantwortlich ist.
„Fielo hat in den zurückliegenden Jahren kontinuierlich an seiner Trainerausbildung gearbeitet und
mit Leidenschaft und Ehrgeiz die theoretischen und praktischen Voraussetzungen geschaffen, um die
Aufnahmeprüfung zum Fußball-Lehrer-Lehrgang in diesem Jahr in Angriff zu nehmen. Wir werden ihn
bei der Ausbildung bestmöglich unterstützen, damit die U17 auch in der kommenden Saison ihre
Ziele in der Junioren-Bundesliga erreicht“, erklärte Dynamos Interimsgeschäftsführer Kristian Walter.
Der 65. Fußballlehrer-Lehrgang beginnt am 18. Juni 2018. Dabei trifft „Fielo“ neben Ex-Dynamo
Marco Vorbeck auch auf die drei ehemaligen deutschen Nationalspieler Daniel Bierofka, Andreas
Hinkel und Patrick Helmes. Im Juli werden die angehenden Fußballlehrer zur Schulung der
systematischen Spielanalyse zur UEFA-U19-Europameisterschaft nach Finnland reisen. Der Kurs
beinhaltet eine intensive Präsenzausbildung, anspruchsvolle Praktika und ein lehrreiches
Selbststudium. Die Abschlussprüfungen finden im März 2019 statt.
Kursleiter ist Daniel Niedzkowski, Nachfolger von Frank Wormuth an der Spitze der Hennes-
Weisweiler-Akademie. Nach Sepp Herberger, Hennes Weisweiler, Gero Bisanz, Erich Rutemöller und
Frank Wormuth ist Niedzkowski der sechste Leiter des Fußball-Lehrer-Lehrgangs. Die Ausbildung ist
erstmals angesiedelt im Bereich Aus-, Weiter- und Fortbildung der DFB-Akademie.

Die 24 Teilnehmer des 65. Lehrgangs im Überblick:
Arne Barez, Daniel Bierofka, Sebastian Dreier, Cristian Fiel, Sebastian Geppert, Ovid Hajou, Patrick
Helmes, Andreas Hinkel, Patrick Irmler, Alexander Kiene, Oskar Kretzinger, Georg Martin Leopold,
Theresa Merk, Patrick Mölzl, Elard Ostermann, Roberto Pätzold, André Pawlak, Marcel Rapp, Pit
Reimers, Sven Schuchardt, Uwe Speidel, Mike Sergio Terranova, Marco Vorbeck, Markus Zschiesche


Veröffentlicht für:

SG Dynamo Dresden e.V.
Lennéstraße 12
01069 Dresden

Tel.: 0351 439430
Fax: 0351 4394313
E-Mail
Internet


Dynamo Dresden