Neuzugang: Tom Knobloch wechselt von Berlin nach Dresden

überregional 16.05.2018


Die Dresdner Eislöwen haben Youngster Tom Knobloch verpflichtet. Der 19-Jährige stand seit der Saison 2014/2015 bei den Eisbären Berlin unter Vertrag und war zuletzt in der DNL aktiv. Erste Eishockey-Erfahrungen sammelte der gebürtige Henningsdorfer bei den Jungadlern Mannheim.

Eislöwen-Cheftrainer Jochen Molling: "Mit Tom Knobloch konnten wir einen Spieler für die Dresdner Eislöwen gewinnen, der jede Menge Potenzial mitbringt und bei uns die ersten Schritte im Profieishockey machen wird. Ich hatte selbst schon die Möglichkeit als Trainer bei der U-Nationalmannschaft mit ihm zusammenzuarbeiten und bin absolut von seinen Fähigkeiten überzeugt. Tom ist ein harter Arbeiter und unangenehmer Gegenspieler, der viel Energie ins Spiel bringt und dorthin geht, wo es weh tut."

Tom Knobloch: "Es ist eine große Ehre für mich, eine Chance in der DEL2 zu bekommen. Ich werde mein Bestes geben und freue mich auf die neue Herausforderung in Dresden. Besonders freut es mich, wieder mit Jochen Molling zu arbeiten, den ich schon in der U-Nationalmannschaft als Trainer kennen lernen durfte."

Mit freundlichen Grüßen,
i.A. Eva Wagner
Öffentlichkeitsarbeit


Veröffentlicht für:

DRESDNER EISLÖWEN Betriebsgesellschaft ESCD Dresden mbH
Magdeburger Straße 10
01067 Dresden

Tel.: 0351 48433980
Fax: 0351 484339811
E-Mail
Internet


DRESDNER EISLÖWEN Betriebsgesellschaft ESCD Dresden mbH