Pressemitteilung der Stadt Freital

Dritte Auflage für Freitaler Wochenmarkt

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 12.10.2017


Am Sonnabend, dem 14. Oktober 2017 findet zwischen 8.00 und 13.00 Uhr zum dritten Mal der Wochenmarkt auf dem Neumarkt in Freital statt. Mit der Resonanz bei den ersten beiden Terminen sind Stadtverwaltung, Händler und die Deutsche Marktgilde sehr zufrieden. „Ich hoffe, dass sich der Wochenmarkt nun auch dauerhaft bei den Freitalern etabliert und sie ihn weiterhin so gut annehmen“, so Oberbürgermeister Uwe Rumberg, der sich mit dem Team der Stadtverwaltung für die Wiedereinrichtung eingesetzt hatte.

Mit der Deutschen Marktgilde konnte ein erfahrener und verlässlicher Partner für die Durchführung des Marktes gewonnen werden. Sie setzt sich außerdem intensiv bei den Anbietern dafür ein, dass jeweils ein bunter und breiter Händlermix auf dem Neumarkt zu finden ist. So konnten für die Besucher dieses Mal 12 Händler und damit noch einmal mehr als bei den vergangenen Terminen gewonnen werden. Angeboten werden Produkte aus der Region– überwiegend aus dem Frischebereich wie Obst, Bio-Gemüse, Backwaren, Fisch, Fleisch- und Wurstwaren (darunter auch Pferde-, Wild- und Büffelprodukte), Eier, Honig, Säfte, Blumen, Spreewald- und Naturprodukte und vieles mehr. Das Angebot soll im Wesentlichen auch in den kommenden Wochen zu finden sein, gegebenenfalls ergänzt mit neuen oder weiteren Händlern.

Der Wochenmarkt findet regelmäßig am zweiten und am vierten Samstag im Monat zwischen 8.00 und 13.00 Uhr auf Neumarkt statt. Die Termine sind regelmäßig im Amtsblatt oder auf der Internetseite der Stadt (Veranstaltungskalender) einzusehen. Außerdem hat die Marktgilde Flyer anfertigen lassen und im Stadtgebiet ausgelegt, wo alle Informationen und Termine noch einmal nachzulesen sind.

Am besten sollten sich die Kunden die Termine im Kalender notieren – sodass man in Monaten mit fünf Sonnabenden nicht durcheinander kommt, was bedauerlicherweise mit dem September 2017 bei einigen Bürgern der Fall war, da diese einen 14-Tages-Rhythmus statt den Wechsel von zweitem und viertem Sonnabend im Monat angenommen hatten. So wollten Kunden den Markt am 7. Oktober besuchen, welcher allerdings der erste Sonnabend im Monat war und damit kein Markt vorgesehen war. „Ich bitte die Freitaler, dem Wochenmarkt, den sie sich in Gesprächen und unserer Umfrage so sehr gewünscht haben, dennoch weiter zu besuchen und ihm eine Chance zu geben. Etwas Neues braucht eben auch seine Zeit, um sich reibungslos einzustellen“, so Oberbürgermeister Uwe Rumberg abschließend.

Die nächsten Wochenmarkt-Termine:

• 14. Oktober 2017
• 28. Oktober 2017
• 11. November 2017
• 25. November 2017
• 09. Dezember 2017
• 13. Januar 2018

- jeweils 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Neumarkt, Dresdner Straße

Wer als regionaler Händler seine Produkte künftig auch auf dem Freitaler Wochenmarkt anbieten beziehungsweise direkt vermarkten möchte, kann sich bei der Stadtverwaltung Freital mit seinen Kontaktdaten melden, die an die Deutsche Marktgilde weitergeleitet werden.

Kontakt
Stadtverwaltung Freital
Büro des Oberbürgermeisters
Stichwort Wochenmarkt
Dresdner Straße 56
01705 Freital
E-Mail: markt@freital.de
Internet: www.freital.de

Internet: www.marktgilde.de


Veröffentlicht für:

Stadt Freital
Dresdner Straße 212
01705 Freital

Tel.: 0351-64760
Internet


Stadt Freital