Pressemitteilung der Stiftung Deutsches Hygiene - Museum Dresden

Veranstaltungstermine des Hygienemuseum Dresden im Oktober

Dresden 19.09.2017


- Anzeige -

4/5. Oktober 2017
Das Gesicht des / der Anderen
Symposium im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Das Gesicht. Eine Spurensuche“
Mehr Informationen zur Tagung: http://www.dhmd.de/veranstaltungen/symposium-das-gesichtdesder-anderen/
Anmeldungen bis 30. September an: veranstaltungen@dhmd.de

10. Oktober 2017, Dienstag, 18:30 Uhr, Eintritt frei
Fokus Türkei. Eine Gesellschaft im Grenzbereich
Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem Umweltzentrum Dresden/Europe direct
Mit: Michael Jörger, Expertendienst TEAM EUROPE der Europäischen Union
Deniz Baspinar, Psychologische Psychotherapeutin, ZEIT-Autorin, Köln
Dr. Michael Geisler, Stellvertretender Leiter des Referats 208 (u.a. Türkei), Auswärtiges Amt


17. Oktober, Dienstag, 19 Uhr, Eintritt frei
Autoritär und apokalyptisch. Ein Abend über Populismus
Öffentliche Abendveranstaltung anlässlich der Eröffnung des SFB 1285 „Invektivität.
Konstellationen und Dynamiken der Herabsetzung“ der Technischen Universität Dresden mit:
Prof. Dr. Albrecht Koschorke, Literaturwissenschaftler, Universität Konstanz, LeibnizPreisträger
2003
Muhsin Omurka („Kanakmän“), Kabarettist und Cartoonist
Georg Seeßlen, Journalist, Autor Trump! POPulismus als Politik (Berlin) und
Popkulturtheoretiker (Berlin/Allgäu)


21. Oktober, Samstag, 9 - 18:30 Uhr
WirMüssenReden. Ein Dialog der Generationen
Veranstaltung für Jung und Alt in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung
Das Dialogformat „WirMüssenReden!“ lädt junge Menschen (16-24 Jahre) und Menschen ab 60 Jahren herzlich ins Deutsche Hygiene-Museum ein, um über Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Vorstellungen der Generationen und Themen zu sprechen, die für alle Altersklassen wichtig sind, wie z. B. Bildung, Neue Arbeitswelten, Rente, Umwelt, Migration, Europa und Demokratie.
Informationen und Anmeldung unter: www.wirmuessenreden.net/dresden
E-Mail: wirmuessenreden@bildungscent.de, Tel. 030 610814460
Ein Kooperationsprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung, labconcepts GmbH und BildungsCent e.V.


25. Oktober, Mittwoch, 19 Uhr, Eintritt: 8 € (unter Vorbehalt)
DAVE. DRESDEN AUDIO VISUAL EXPERIENCE
Faces of Sound/Faceless sound
Konzert mit Liveperformances u.a. von Ulf Langheinrich (Dresden) und SHXCXCHCXSH (Schweden)
Im Rahmen des DAVE Festivals: "Transgressionen"


HERBSTFERIENPROGRAMM


Alles nur Geschmackssache? Probiert doch selbst!
4 bis 6. Oktober 2017, 10. bis 13. Oktober 2017, jeweils 14 Uhr
Führung mit Kreativangebot rund ums Riechen und Schmecken, für Kinder ab 7 Jahren, Dauer: ca. 90 Minuten, Treffpunkt: Museumskasse
Lavendel, Rosmarin, Kresse, Basilikum, Zitronenmelisse oder Petersilie – viele Kräuter geben dem Essen Duft, Aroma und Farbe, machen es abwechslungsreicher und manchmal auch gesünder. Im Themenraum „Essen und Trinken“ erfährt man mehr über das Riechen und Schmecken, und im Museumsgarten kann man anschließend frische Kräuter mit allen Sinnen entdecken. Ein selbst hergestelltes Kräutersalz mit den Lieblingskräutern kann man abschließend mit nach Hause nehmen.


Unsere fünf Sinne
4. bis 6. Oktober 2017 und 10. bis 13. Oktober 2017
jeweils 10-16 Uhr, Treffpunkt: Museumskasse
Kleine Experimente und kreative Aktionen zum Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen
im Kinder-Museum